XXXIV. Symposium 2021
nur ONLINE möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Toscana Congresshaus muss seine Funktion als Test- und Impflokalisation weiterhin wahrnehmen und kann daher nicht als Veranstaltungsort genutzt werden.

Die wegen SARS- COV-2 notwendig wechselnden Versammlungsverbote des Bundes  laut Pandemieplan und die Nutzung des Veranstaltungszentrums  Toscana Congress in Gmunden, wie auch viele andere Zentren in Österreich als Test und Impfstationen, verhindern 2021 eine gewohnte vor Ort Abhaltung des ÖBAI Symposiums.

Warum ist deshalb für uns Pflegende in Spezialbereichen 2021 eine online-Teilnahme am ÖBAI Symposium so wichtig und interessant? 

  • Den Wert eines persönlichen Austausches bewusst, persönlich und als Berufsgruppe nun im 2. Jahr der Pandemie aktiv an gegenwärtigen und zukunftsweisenden Alternativen einer Fortbildung und Netzwerktätigkeit mitzugestalten und zu nutzen.

  • Vorbildwirkung der Anästhesie- und Intensivpflege in Bezug auf möglichen alternativen Austausch und Vernetzung. Gerade, da unsere Berufsgruppe seit über einem Jahr speziell gefordert ist.

  • Nutzung alternativer Ressourcen um uns gegenseitig zu stärken, zu informieren und auf dem aktuellen Wissensstand zu bleiben.

  • Der Fortbildungsverpflichtung in einer angepassten Form nachkommen zu können. 

Das bedeutet bei der registrierten Teilnahme am ÖBAI Online-Symposium 2021 bei uns:

  • Die angebotenen Tage zeitnahe online dabei zu sein und Fragen direkt online stellen zu können

  • Die angebotenen Vorträge aber auch einzeln und individuell nach persönlichen und zeitlichen Möglichkeiten abzurufen und somit teilzunehmen. Mögliche Fragen können dann „nur mehr“ per Email gestellt und weitergeleitet werden.

  • Vorträge, welche von den Referenten freigegeben wurden, sind für alle registrierten Teilnehmer und Teilnehmerinnen 1 Jahr abrufbar!

  • Es gibt für alle Varianten angepasste Teilnahmebestätigungen um für die Fortbildungsverpflichtung verwendet zu werden!

Unterstützen Sie sich selbst und Ihre Kolleginnen und Kollegen und nehmen Sie am ÖBAI Online-Symposium 2021 teil!

Ihr ÖBAI Vorstand

XXXIV. Symposium 2021
nur ONLINE möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren!

Bedauerlicherweise müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Kongresshaus Toscana Congress Gmunden uns laut Mitteilung vom 10.3.2021, für das ÖBAI Symposium 2021 nicht zur Verfügung stehen wird.

Das Toscana Congresshaus muss seine Funktion als Test- und Impflokalisation weiterhin wahrnehmen und kann daher bis mindestens Ende Juni nicht als Veranstaltungsort genutzt werden.

Wir entschuldigen uns von ganzen Herzen für die kurzfristige und auch für uns überraschende Entscheidung seitens des Kongresshauses. Wir sind bemüht ein attraktives Alternativprogramm zu gestalten und hoffen es in Kürze gemeinsam mit weiteren Informationen auf unsere Homepage präsentieren zu können.



Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Ihr ÖBAI Vorstand

XXXIV. Symposium 2021

Sehr geehrte Damen und Herren!
Werte Kolleginnnen und Kollegen!


Wir als Berufsverband freuen uns sehr das XXXIV. Sympoisum 2021 Covid-19 konform, unter strengen und sicheren Auflagen planen und auch abhalten zu können.

Was bedeutet für Sie und Ihre MitarbeiterInnen Covid-19 konform?
Max. 250 vor Ort anwesende TeilnehmerInnen sowie eine Online Teilnahme für Sie und Ihre MitarbeiterInnnen.

Das Jahr 2020 hat unser bisheriges Berufsleben auf eine noch nie dagewesene Art geprägt. Pflegepersonal und medizinisches Personal mussten besondere Herausforderungen meistern, wir möchten Ihnen dafür unseren herzlichen Dank aussprechen!

Nutzen Sie das Symposium um Erfahrungen auszutauschen und sich neues Wissen anzueignen.

Sie finden hier unser vorläufiges Programm mit den geplanten Workshops und Vorträgen.

Um sich für das Symposium anzumelden, müssen Sie sich zuerst auf dieser Website registrieren.

Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie sich hier anmelden.



Vielen herzlichen Dank!l


Ihr ÖBAI Vorstand

Österreichischer Berufsverband für Anästhesie- und Intensivpflege

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Vorab eine Frage an Sie!

Welche Aufgabengebiete sehen Sie im Berufsverband für Anästhesie- und Intensivpflege?

Wir vom österreichischen Berufsverband für Anästhesie- und Intensivpflege sehen unser Hauptaufgabengebiet in der Förderung und Weiterentwicklung des Berufsbildes des Anästhesie- und Intensivpersonals als auch MitarbeiterInnen von Überwachungsstationen – IHRES BERUFSBILDES.

Daher ist Ihr Feedback und Ihre Mitgliedschaft ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Eine detaillierte Auflistung unserer Tätigkeiten und Aufgabengebiete finden Sie in den Vereinsstatuten auf unserer Homepage.

Mit Ihnen gemeinsam möchten wir Visionen, Ziele und Ideen verwirklichen und in die Zukunft schreiten.

Mit dieser Internetseite möchten wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen, aber auch Ihr Interesse für den Berufsverband wecken.

Parteipolitische, konfessionelle oder ideologische Betätigungen innerhalb des Vereins sind nicht erlaubt.

Viel Vergnügen beim Besuch unserer Homepage!